Wie man sicher Daten auslagert

Home/Themen/Blog/Wie man sicher Daten auslagert
  • Datenraum

Wie man sicher Daten auslagert

Diese Frage beschäftigt nicht nur Unternehmen, sondern auch die Politik. Letzteres ist als Vorlage zu sehen, um Bedrohungen zu vermeiden oder zu eliminieren. Es ist ein Gesetzesentwurf verabschiedet worden zur Sicherheit und zur Strafverfolgung. Diese Strafverfolgung bezieht sich auf deutsches Recht. Für ein Unternehmen wie dataroomX eine Selbstverständlichkeit.

Wie kann dataroomX das garantieren?

Sichere Datenräume der dataroomX bieten durch verschiedene Verfahren genau diese Sicherheitsaspekte. Der Leitweg (Routing) ist der Schlüssel. Es wird Paket Switching eingesetzt. Sprich die Datenpakete werden geteilt und suchen sich den schnellsten Weg zum Empfänger. Der Empfänger setzt die Datenpakete wieder zusammen und sendet ein Acknowledgement zum Sender. Dies geschieht mit einem Schlüssel, der meist 64 oder 128 Bit hat. In dem Zuge muss die Firma gewährleisten, dass die Verschlüsselung eingehalten wird. Der Leitweg wird genau dokumentiert und befindet sich im Head des Paketes. Es gibt verschiedene Verfahren die eine Anwendung finden. Aus diesem Grund kann der Schlüssel aufgeteilt werden zwischen Head und Tail eines Paketes. Das Ack-Bit ist nur ein Teil der die Sicherheit gewährleistet. Der nächste Punkt ist IPv6. Die bekannten Lücken gerade beim ICMPv6 haben Unternehmen zu einer neuen Sichtweise gezwungen. Das heißt, dass ein NAT-Router nicht mehr sicher ist. Ein intelligenter Switch der Ports umleiten kann und die Pakete nach Eingriffen untersucht hat sich in der Praxis bewährt.

Was macht einen Switch sicher?

Er kann am Verlauf eines Paketes sehen, ob das Paket über internationale Router geschickt wurde. In einem sicheren Datenzentrum, das TÜV-zertifiziert ist, wird alles protokolliert. Ein Root Server, der mehrmals über ein Passwort gesichert ist, wird FTP gerne als Übertragungsprotokoll genutzt. Ein Switch ist die Anbindung an die virtuelle Welt, die voller Gefahren steckt, wie der Datendiebstahl, Viren oder sonstige kriminelle Attacken. Der Switch gekoppelt mit einem Server (Managed Server, Dedicated Server. Root Server etc.) garantiert diese Sicherheit.

Die Cloud ist gefragt wie nie zuvor

Jeder hat schon über die Gefahren einer Cloud gehört. Einen eigenen Cloud Server alleine nutzen bietet Vorteile. Die Sicherheit und die Funktion sind zwei wichtige Punkte. Ein individueller Datenraum vom dataroomX ist die Lösung. Eins muss gesagt werden, die Firma existiert schon sehr lange und kann auf eine Reihe von Referenzen im Bereich der Datenräume zurückblicken. Die oben genannten Sicherheitsaspekte sind das Tagesgeschäft der Firma. Ob einen dedicated Windows Server oder Linux Server spielt für dataroomX keine Rolle. Die Frage kommt auf „Wie viel Speicher brauche ich eigentlich?“. Sie sagen uns was Sie machen wollen und wir sagen Ihnen, was Sie brauchen. Sie wollen individuell sein und haben konkrete Vorstellungen. Wir programmieren Ihnen die Lösung. Transparenz innerhalb der Cloud aber sicher vor virtuellen Angriffen. Schauen Sie unsere Tarifmodelle an und Sie werden feststellen, günstiger als eine eigene IT-Abteilung.

About the Author:

ServerVergleich.com ist das Portal für Server und Webspace Produkte. In unseren übersichtlichen Angebots-Vergleichen finden Sie die Informationen, die Sie für das erfolgreiche wählen eines Hosting Produktes brauchen.

Leave A Comment