Landwirtschafts Simulator 2015

Home/Gameserver Preisvergleich/Landwirtschafts Simulator 2015

Auf die Trekker, fertig, los! Der Landwirtschafts Simulator geht in die sechste Runde und beweist auch mit seinem 2015-Output, dass die virtuellen Möglichkeiten unbegrenzt sind. Aus den sparsamen und überschaubaren Optionen der letzten Jahre ist ein gigantischer Sim mutiert, der kaum Fragen offen lässt und sich auch für gemeinsame Stunden mit Freunden und Bekannten eignet. Darf es zur gemütlichen Bewirtung ein Gameserver sein, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse gelandet!

Landwirtschafts Simulator 2015 Gameserver mieten

Stress, Lärm, Verschmutzung: Das Leben in der Großstadt im 21. Jahrhundert ist vieles, nur nicht ruhig und gemütlich. Soll es hingegen endlich wieder etwas bequemer zugehen, muss nicht erst auf den nächstbesten Urlaub gewartet werden. Mit dem Landwirtschafts Simulator 2015 und einem eigenem Gameserver kann dies ganz einfach sein.

Der Landwirtschafts Simulator Server Tarifvergleich:

TarifSlotpreis pro MonatAnbieter
NGZ Arma 3 Gameserver0,35€NGZ Server
gamed! Arma 3 Server0,49€gamed!
Dawn Arma 3 Gameserver0,49€DawnServer
NGZ Cloud Basic0,59€NGZ Server
NGZ Cloud Advanced0,99€NGZ Server
Der Landwirtschafts-Simulator 2015 empfiehlt sich mit einem Ausflug nach Bjornholm oder Westbridge Hills – mit zahlreichen Facetten und Feinheiten. Wie es sich für die weite Landschaft gehört, liegt es am Spieler selbst, sie zu genießen, neue Kraft zu schöpfen oder in bester Bauarbeiter-Manier die Pläne von morgen zu schmieden. Im Rahmen der (noch) unberührten Landschaft fällt die Entspannung leichter denn je – zumindest, bis das schwere Gerät für ein Umdenken und den obligatorischen langen Arbeitstag steht.

Der lange Weg ins Glück

Eine Wahrheit bestätigt sich für den modernen Gamer immer wieder aufs Neue: Von nichts kommt nichts! So, wie sich unsere Helden zunächst als Aushilfsrabauken ohne Erfahrung und Rüstung in Szene setzen, fällt das Glück auch beim LWS 15 nicht ohne Weiteres vom Himmel. Der Landschaftswirt von heute hat viele Schritte vor sich, um ein Imperium ungekannter Ausmaße zu errichten: So setzt er sich zunächst in seinen baufälligen Trekker, wählt zwischen verschiedenen Getreidearten und macht sich schlussendlich daran, die Felder zu pflegen, Waren zu verkaufen und die Ernte zu bestellen. Da das Geld anfangs knapp ist, scheint der grenzenlose Spielspaß fern: Doch sobald der Rubel rollt, ist es ein Leichtes, besseres Gerät zu erwerben und neue Techniken zu integrieren. Der Weg mag beschwerlich sein, motiviert und lohnt aber allemal!

Server mieten und noch mehr Spaß erleben

Der LWS beweist auch im neuen Jahr, dass scheinbar langweilige Spielkonzepte sehr komplex und durchdacht sind. Konsequent mangelt es nicht an neuen Zweigen, die den Lerneffekt steigern und die aktuelle Veröffentlichung zu mehr als einem reinen Update machen: Neben der neu integrierten Forstwirtschaft befinden sich erstmals Marken wie New Holland und Ponsse im Spiel, um noch mehr Realismus zu garantieren. Zu den zwei offenen Welten gesellt sich außerdem der Mehrspielermodus für noch mehr Unterhaltung. Sim-Enthusiasten, die einen Gameserver mieten möchten, vertrauen bei uns auf gute Preise und die Option, sich im gemütlichen Rahmen so richtig austoben zu können. Das Simulationsabenteuer ist noch lange nicht ausgeschöpft und überrascht immer wieder!

Farming Simulator 2015 Gameserver Trailer

Systemvoraussetzungen

Minimale Systemanforderungen:

Betriebssystem: Microsoft Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8
Prozessor: AMD/INTEL 2.0 GHZ
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: 512 MB Videospeicher ATI Radeon HD 2600 / NVIDIA GeForce 8600 oder höher
Festplatte: 3 GB freier Speicherplatz
Sonstiges: Internetverbindung für Online Mehrspieler Partien