Den richtigen Webspace finden: Wichtige Kriterien für die Auswahl

Home/Webhosting/Webhosting/Den richtigen Webspace finden: Wichtige Kriterien für die Auswahl
  • Webspace Vergleich

Den richtigen Webspace finden: Wichtige Kriterien für die Auswahl

Webspace VergleichOhne einen geeigneten Webspace ist selbst eine ansonsten exzellente Homepage nutzlos. Bei der Auswahl eines geeigneten Providers sollten allerdings einige Dinge berücksichtigt werden, die sowohl technische wie auch vertragliche Details umfassen. Zusätzlich sollten noch einige individuelle Ansprüche beachtet werden, die besonders Anfängern den Einstieg in das Hosting erleichtern.

Technische Voraussetzungen für Kompatibilität und Performance

Eine Homepage benötigt drei Dinge für eine fehlerfreie Funktion: Einen Webserver wie NGINX oder Apache 2, eine Datenbank wie MySQL und eine Skriptumgebung – in der Regel kommt hierfür eine Programmiersprache wie PHP, CGI oder Python zum Einsatz. Bei diesen und bei dem Webserver kann es zu Problemen kommen, falls ältere Versionen im Einsatz sind oder Module fehlen. Im Zweifelsfall ist es deshalb empfehlenswert, sich vor Vertragsabschluss über die verwendeten Versionen zu erkundigen oder nach Möglichkeit erst einmal einen Testaccount zu nutzen. Günstige Provider verwenden zudem mitunter eine Hardware, die nicht genügend Ressourcen für eventuelle Spitzen in den Anfragen zur Verfügung stellen. Da viele Homepages von einem Server bedient werden, kann dadurch die Performance von anderen Seiten eingeschränkt werden. Webseiten werden heute dynamisch auf Anfrage erzeugt. Eine schwache Hardware kann die Ladegeschwindigkeit eines Netzauftrittes empfindlich verzögern. Bei dem Webspace Vergleich wird deshalb ebenfalls der RAM Speicher angegeben, falls der Betreiber eine Beschränkung vorsieht.

Vertragsbedingungen, Laufzeiten und optionale Erweiterungen

Viele Internet-Provider verwenden Verträge mit einer langen Laufzeit. Dies kann zu einer Kostenfalle werden, falls sich der Support oder die Leistung als ungenügend herausstellt. Gerade hochauflösende Bilder oder Videodateien benötigen viel Speicherplatz, dessen Umfang zu Beginn eines Projektes nicht immer genau eingeschätzt werden kann. Eine hohe Flexibilität bei der Tarifwahl und kurze Kündigungsfristen sind deshalb ein wichtiges Kriterium. Darüber hinaus ist auch ein schneller und umfangreicher Support unverzichtbar, damit bei eventuellen Problemen eine zeitnahe Lösung gesucht werden kann. Bei dem Webhosting Vergleich auf Rankly.de findet sich ein übersichtliches Ranking, bei dem die wichtigsten Eigenschaften in die Bewertung mit einfließen. Um eine Homepage komfortabel erreichbar zu machen, bieten viele Provider eine Kombination von Webspace mit einer Domain an. Es sollte darauf geachtet werden, dass sich diese beiden Angebote getrennt verwalten lassen. Andernfalls ist der Kunde unter Umständen für die Dauer der Vertragslaufzeit – in der Regel ein Jahr – fest an den Webspace gebunden, falls er seine Adresse behalten möchte.

Der Markt ist sehr unterschiedlich

Bei dem Mieten von Webspace ist es unerlässlich, sich genau über den gewünschten Anbieter zu informieren. Es gibt sowohl sehr gute, günstige Angebote wie auch sehr schlechte, teure – und umgekehrt. In jedem Fall ist, falls möglich, ein Versuch über einen Testzugang mit begrenzter Laufzeit empfehlenswert. Steht der Anbieter nicht für längere Zeit garantiert fest, sollten Verträge mit kurzer Kündigungsfrist bevorzugt werden – ein Umzug mit einer längerfristigen Bindung kann bei Zufriedenheit später noch erfolgen.

About the Author:

ServerVergleich.com ist das Portal für Server und Webspace Produkte. In unseren übersichtlichen Angebots-Vergleichen finden Sie die Informationen, die Sie für das erfolgreiche wählen eines Hosting Produktes brauchen.

Leave A Comment